BRANDS ALIVE gewinnt Zuschlag für internationale Seerecht-Konferenz

21.06.2014

Der Deutsche Verein für Internationales Seerecht holt sich zur Konzeption, Organisation und Durchführung der diesjährigen CMI 2014 Hamburg Conference  BRANDS ALIVE mit ins Boot. In diesem Jahr fand die 6tägige Veranstaltung mit 300 Gästen aus 48 Nationen in Hamburg und Berlin statt. Während im Hotel Atlantic wichtige Fragen zum internationalen Seerecht diskutiert wurden zeichnete sich die Kommunikationsagentur neben der Tagungsorganisation in Hamburg und im Bundestag in Berlin auch für vier Abendveranstaltungen mit Gala Dinner und einem zusätzlichen Rahmenprogramm mit exklusivem Empfang im Hamburger Rathaus, Berliner Reichstag und Bundestag verantwortlich. „Wir sind als hanseatische Agentur stets verbunden mit dem Thema Seefahrt und freuen uns sehr, eine so strategisch wichtige Konferenz betreuen zu dürfen.“, so Markus Frömming, Geschäftsführer von BRANDS ALIVE.

News Archiv
  • de
  • en



© 2017 brandsalive.com -Impressum

site created and hosted by nordicweb